Wir wünschen euch allen ein gesundes neues Jahr und hoffen, ihr seid alle gut ins neue Jahr gestartet!

Das Jahr 2019 endete für uns mit einem gemeinsamen Essen und wir ließen alles nochmal revué passieren.

An erster Stelle wollen und müssen wir ein riesen Dankeschön an unser Management und Vertrieb Soulfood aussprechen!<br>Danke für den Rückhalt, euer Vertrauen und eure Geduld, während unserer 11 Monate Zwangspause!

Außerdem geht unser Dank auch an unseren scheidenden Booker Daniel für die sehr gute Zusammenarbeit und das vertrauensvolle, freundschaftliche Verhältnis.<br>Wir wünschen dir nur das Beste für deinen neuen beruflichen Weg und natürlich auch mit deiner Familie!

Als wir ins Jahr starteten, waren wir voller Zweifel, ob Christophers Stimme wieder dahin zurück findet, wo sie einmal war und vorallem, ob sie auch ohne weitere Einbrüche hält.

Nach seiner OP und dem ärztlich verordneten Gesangsverbot standen wir im Mai erstmals wieder zu fünft im Proberaum und wenig später, am 01.06., gemeinsam auf der Bühne.<br>Wir hatten noch keine Ahnung, was von da an auf uns warten sollte.

Schon beim Comeback in Teuchern habt ihr uns unmissverständlich vermittelt, ihr habt uns genauso vermisst, wie wir euch!<br>Zu unserem 1. Fantreffen habt ihr teilweise enorme Strecken auf euch genommen, um mit uns zu feiern.<br>Ob aus Köln, Kassel, oder Regensburg, euch war nichts zu weit.

Es folgten grandiose Konzerte zum Beispiel auf dem Borna Open Air, dem Rock, um zu helfen in Freiberg, oder dem zu guter letzt der Komplettabriss zum Jahresabschluss in Halle.<br>Ohne dabei alle anderen Konzerte in den Schatten stellen zu wollen, war das Baltic Open Air wohl unser Highlight des Jahres.

An jeden, der mit uns 2019 gefeiert und gerockt hat, ganz egal wo:<br>Ihr wart lauter als je zuvor, ihr wart verrückter als je zuvor, ihr wart GÄNSEHAUT!!!

Wir freuen uns nun auf ein geiles Jahr 2020 und legen allmählich das Streichholz an die Lunte.